Beginn:
19.02.2020 - 10:00 Uhr
Ende:
19.02.2020 - 15:00 Uhr
Kategorie:
Hilfe, Beratung Kinder Jugendliche Eltern
Veranstalter
Nordbayerischer Kurier
Ort
Bärenhalle Bindlach

Wer sich für eine Ausbildung interessiert, hat bei der ersten Ausbildungs- und Berufsinformationsmesse des Nordbayerischen Kuriers – FUTURE.gram – in der Bärenhalle Bindlach die Gelegenheit, mit Unternehmen persönlich in Kontakt zu treten. 

Am 19. und 20. Februar werden sich knapp 50 Arbeitgeber aus der Region vorstellen, die Azubis für 2020 und 2021 suchen.

Vorab Gesprächstermine sichern

Über das Online-Portal der Messe können im Vorfeld 15-minütige Gesprächstermine mit den Personalreferenten der Firmen vor Ort gebucht werden. So haben Schüler die Möglichkeit, in lockerer Atmosphäre Kontakte zu knüpfen und die Personaler mit Fragen zu löchern. Bei der Anmeldung gibt man bereits Informationen über sich und seine Schulbildung an und kann Bewerbungsunterlagen wie seinen Lebenslauf oder Zeugnisse anhängen. An beiden Messetagen finden von 10 Uhr bis 15 Uhr Vorträge von einzelnen Firmen statt, bei denen diese sich vorstellen und unter anderem Ausbildungsinhalte oder die Wahl zwischen Studium und Ausbildung thematisieren.

Zusätzlich bietet die Agentur für Arbeit Vorträge und Workshops rund um das Thema Berufswahl an. Dabei geht es zum Beispiel darum, wie man mit dem Smartphone Berufe entdeckt und Stellen findet oder wie eine Bewerbung im Idealfall aussehen sollte. Wer also noch auf der Suche nach der passenden Ausbildung ist, sollte die Chance nutzen.

Infos zu den Ausstellern und die Möglichkeit sich für die Gesprächstermine anzumelden, gibt es auf der Homepage www.futuregram-messe.de.

Am 19. Februar findet um 19 Uhr ein Elterninformationsabend mit Podiumsdiskussion statt.
Hier wollen wir die Eltern informieren (wie können die Eltern als wichtiger Ansprechpartner das Kind unterstützen und begleiten, welche Ausbildungs- und Praktikumsmöglichkeiten gibt es hier in der Region, Was kommt in der Ausbildung auf das Kind zu), mit Vorurteilen mancher Berufsgruppen aufräumen und zusammen mit Vertretern der Wirtschaft über das Thema Ausbildung diskutieren.

Eine Vorabanmeldung ist aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl nötig.

Anmeldung:  madeleine.kellerkurier.de oder  0921 294-419

Zurück