Beginn:
11.02.2018 14:30
Kategorie:
Freizeit & Kultur Theater & Kino
Ort
Iwalewahaus, Wölfelstraße 2 (Ecke Opernstraße)

Niemand kann sich so ungewöhnliche Erfindungen ausdenken, wie der elfjährige Tobbi Findeisen. Eines Tages landet vor seinen Füßen der kleine Roboter Robbi, der beim Absturz seines Raumschiffes von seinen Roboter-Eltern getrennt wurde.

Zusammen ertüfteln Robbi und Tobbi das Fliewatüüt - ein Gefährt, das zugleich fliegen, schwimmen und fahren kann. Bei ihrer abenteuerlichen Reise zum Nordpol sind ihnen schon bald Sir Joshua und seine Agenten Sharon Schalldämpfer und Brad Blutbad dicht auf den Fersen, wollen sie Robbi doch selbst in die Finger bekommen, um mit ihm ihre ganz eigenen finsteren Pläne in die Tat umzusetzen.

Das herzliche Familienabenteuer ROBBI, TOBBI UND DAS FLIEWATÜÜT basiert auf dem gleichnamigen Kinderbuch des Sylter Autors Boy Lornsen, das 1967 erschienen ist. Verfilmt wurde das Buch bereits 1972 mit einem vierteiligen Puppenfilm. Die Kinoversion greift die wichtigsten Ereignisse der Vorlage auf und fasst sie zu einer spannenden und kurzweiligen Geschichte zusammen.

(Deutschland, Belgien 2016, 105 Min., FSK: 0 | empfohlen ab 6 Jahren)

Der KinderKinoKlub von Kino ist Programm e.V. zeigt ein sorgfältig ausgewähltes Programm mit hochwertigen Kinder- und Jugendfilmen. Wir orientieren uns dabei an neueren Filmen und Preisträgern von Kinder- und Jugendfilmfestivals. Außerdem zeigen wir den ein oder anderen Kinder-Film-Klassiker.

Alle Kinder bis 14 Jahre zahlen 3,00 Euro pro Film, Ältere und Erwachsene zahlen 5,00 Euro. Einlass ist jeweils eine halbe Stunde vor Filmstart; die Kino-Bar versorgt euch mit Getränken und kleinen Knabbereien. Wir freuen uns auch über größere Gruppen wie Kindergeburtstage, Sportvereine oder Jugendgruppen. Kartenreservierungen sind per E-Mail an reservierungkino-ist-programm.de möglich.

Nähere Infos unter http://kino-ist-programm.de/kinderkinoklub.html.

Zurück