Beginn:
10.06.2018 - 14:30 Uhr
Ende:
10.06.2018 - 15:30 Uhr
Kategorie:
Freizeit & Kultur Theater & Kino
Ort
Iwalewahaus, Wölfelstr. 2, (Ecke Opernstraße)

Mo&Friese, die Maskottchen des Hamburger KurzFilmFestivals, sind wieder auf Reisen und haben neue Kurzfilme im Handgepäck. Das lustige Programm nimmt die jüngsten Zuschauer mit auf eine bunte Reise durch verschiedene Welten. Sie begegnen einem Vogel mit Höhenangst, Musik aus Alltagstönen, kleinen Füchsen auf einem Trampolin, Mia im Meer und vielem mehr.

Mit dem Kurzfilmprogramm können Kinder nicht nur unterschiedliche Geschichten erleben, sondern sehen auch mehrere filmische Stile. Sie lernen verschiedene Ausdrucksweisen und Erzählstrukturen kennen, nehmen unterschiedliche Techniken wahr.

ENTHALT ENE F ILME:
Der kleine Vogel und das Blatt
Ich sehe was, was du nicht siehst
Dinge ändern sich - Träume Phantasien
Exercise - Die kleinen Füchse
Rotkäppchen in deutscher Gebärdensprache
Kleider machen Freunde
Sour Death Balls
(Verschiedene Länder, 40 Min., FSK: 0 | empfohlen ab 5 Jahren)

Der KinderKinoKlub von Kino ist Programm e.V. zeigt ein sorgfältig ausgewähltes Programm mit hochwertigen Kinder- und Jugendfilmen. Wir orientieren uns dabei an neueren Filmen und Preisträgern von Kinder- und Jugendfilmfestivals. Außerdem zeigen wir den ein oder anderen Kinder-Film-Klassiker.

Alle Kinder bis 14 Jahre zahlen 3,00 Euro pro Film, Ältere und Erwachsene zahlen 5,00 Euro. Einlass ist jeweils eine halbe Stunde vor Filmstart; die Kino-Bar versorgt euch mit Getränken und kleinen Knabbereien. Wir freuen uns auch über größere Gruppen wie Kindergeburtstage, Sportvereine oder Jugendgruppen. Kartenreservierungen sind per E-Mail an reservierungkino-ist-programm.de möglich.

Weitere Film-Highlights findet Ihr im Programm.

Nähere Infos unter http://kino-ist-programm.de/kinderkinoklub.html.

Zurück