Beginn:
09.02.2019 - 11:00 Uhr
Ende:
09.02.2019 - 12:00 Uhr
Kategorie:
Bildung Freizeit & Kultur Kinder
Veranstalter
MOTION Kommunikationsgesellschaft mbH
Ort
VR-Bank Bayreuth-Hof, Hohenzollernring 31, Bayreuth

Seit einigen Jahren erfreut sich die Kinderlesung als Bestandteil des Leselust-Festivals großer Beliebtheit. Deshalb macht „Das Magische Baumhaus“, wie bereits vor zwei Jahren, Station in Bayreuth!

Die beliebte Kinderbuch-Reihe der US-amerikanischen Bestsellerautorin Mary Pope Osborne handelt von den Geschwistern Anne und Philipp, welche in ihrem magischen Baumhaus durch Raum und Zeit reisen und dabei spannende Abenteuer erleben und interessante Persönlichkeiten kennen lernen. Die Idee dafür kam der Autorin bei einem Spaziergang mit ihrem Mann. Dabei entdeckten sie ein altes, kaputtes Baumhaus. Daraufhin begann sie das erste Buch der erfolgreichen Reihe zu Papier zu bringen, von welcher mittlerweile 54 Bände publiziert wurden. Bereits in ihrer Kindheit reiste die Schriftstellerin viel mit ihren Eltern und auch später blieb ihr die Liebe zu fremden Ländern und Kulturen erhalten. Von 1993–1997 fungierte Mary Pope Osborne als Präsidentin der Authors Guild. Bis heute ist sie noch Mitglied des Vorstandes dieser Organisation.

Stephan Bach ist seit 2009 im Auftrag des Loewe Verlages unterwegs, um Kindern den Spaß an Büchern zu vermitteln. Durch den Schauspieler und Sprecher werden die Geschichten mit Hilfe von theatralen und interaktiven Elementen, Kreativität und Witz zum Leben erweckt. Er lebt seit 1988 in Bamberg und hat bereits in Stücken wie „Ein Sams zu viel“ im Kinder- und Jugendtheater Chapeau Claque und „Casanova“ im Theater im Gärtnerviertel mitgewirkt. Als Sprecher ist er für den CC Buchners Verlag Bamberg tätig.

Der Band „Das verzauberte Spukschloss“ ist für Kinder ab acht Jahren geeignet. In dieser Ausgabe der Bücherserie stehen Anne und Philipp vor einer kniffligen Herausforderung. Der böse Rabenkönig hat den Schicksalsdiamanten in die Finger bekommen. Seitdem sind alle Bewohner der Herzogenburg verflucht. Um den dort lebenden Geisterkindern zu helfen wieder ihre menschliche Gestalt anzunehmen, müssen sie jedoch den Rabenkönig besiegen. Dieser stellt sich allerdings als gefährlicher Gegner heraus. Werden die Geschwister mit Hilfe des Magiers Teddy ihr Ziel erreichen?

Die Lesung findet am Samstag, den 9. Februar 2019 in der VR-Bank Bayreuth-Hof, Hohenzollernring 31 statt. Einlass ist um 10.30 Uhr, Beginn um 11 Uhr. Tickets gibt es an der Theaterkasse, unter www.motion-ticket.de und an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

 

 

Zurück