Beginn:
02.02.2019 - 14:00 Uhr
Ende:
02.02.2019 - 17:30 Uhr
Kategorie:
Bildung Schulen Freizeit & Kultur Kinder
Veranstalter
Gymnasium Christian-Ernestinum
Ort
Gymnasium Christian-Ernestinum, Albrecht-Dürer-Str. 2, Bayreuth
Flyer_Vorderseite
Flyer_Rückseite

So hätte wohl ein antiker Römer zu einem Fest eingeladen. „Kommt und schaut!“ lautet daher auch das Motto der modernen Römer am Gymnasium Christian-Ernestinum, die alle Interessierten zu ihrem mittlerweile traditionellen Römertag bitten.

An diesem Tag kann man die römische Antike hautnah erleben, denn das ganze GCE ist auf Antike eingestellt:

In einem Schönheitssalon kann man sich nach Art eleganter römischer Damen frisieren und schminken lassen, Duftöle und Salben selbst produzieren und sich in eine Toga hüllen. Römische Kinderspiele können erprobt sowie ein eigenes Mosaik, eine Sonnenuhr, ein Schwert oder ein Legionärshelm gebastelt werden. Ganz nebenbei lassen sich auch einige lateinische Wörter und Zahlzeichen lernen.
Die actores Ernestini (Theatergruppe der Unterstufe) präsentieren eine Intro zu Dürrenmatts Theaterstück „Romulus der Große“ und in der Sporthalle findet eine aufregende und sehenswerte Götter-Modenschau statt.

Als spektakulärste Attraktion werden wirklichkeitsnahe circenses angeboten, also Gladiatorenkämpfe wie im Kolosseum. Die Truppe der Gladiatores Berolinenses vollführt dazu einige aufregende Schaukämpfe in detailgetreuer Ausrüstung und nach entsprechenden Regeln – ein hochdramatisches Spektakel, zumal die Gegner mit völlig verschiedenen Waffen gegeneinander antreten! Ein Höhepunkt wird sicher der Kampf ausgewählter Kinder gegen einen der Profis sein, bei dem sie ihre neu gewonnenen Kenntnisse über Kampftechnik gleich selbst erproben können. Die Zuschauer können ihre Favoriten anfeuern, in verschiedenen Workshops Ausrüstung und Waffen selbst anlegen und ein Schwert sowie einen Helm anfertigen. Mit einer VR-Brille lässt sich das antike Kolosseum hautnah in 3D besuchen.

Natürlich entspricht auch die Verpflegung römischer Art: Eine nachempfundene cena (Mahlzeit) lädt zur Verkostung von Speisen nach antiken Rezepten ein, dazu gibt es Getränke und einen Zaubertrank vom Gallier Obelix.

Eingeladen sind vor allem Kinder zwischen etwa 8 und 12 Jahren. Der Eintritt ist frei. Und: Wer will, kann gern als römischer Senator, als feine matrona oder als Gottheit verkleidet erscheinen – so wie die Schüler und Lehrer des GCE!

Zurück