Beginn:
06.04.2019 - 09:00 Uhr
Ende:
06.04.2019 - 12:00 Uhr
Kategorie:
Bildung Freizeit & Kultur Hilfe, Beratung Erwachsene
Veranstalter
BRK Kreisverband Bayreuth
Ort
Hindenburgstraße 10, 95445 Bayreuth

Kinder sind keine kleinen Erwachsenen! Dieser Kurs des Bayerischen Roten Kreuzes richtet sich speziell an Eltern und Großeltern

Der Alptraum für alle Eltern. Das Kind hat sich verletzt, hat starke Schmerzen, blutet stark, ist vielleicht bewusstlos oder hat sogar einen Herz-Kreislauf-Stillstand.

Jetzt zählt jede Minute, aber wissen Sie sicher, wie man einen Notruf absetzt, wie man Blutungen stillt, wie man eine stabile Seitenlage herstellt oder eine Herz-Lungen-Wiederbelebung durchführt?

Wir haben ein neues Kurskonzept entwickelt und richten uns damit direkt an engagierte Eltern und Großeltern.

In einem Intensivtraining erfahren Sie, wie man das Leben von kleinen Kindern und Säuglingen rettet.

Thematisch werden folgende Schwerpunkte vermittelt:

  • Besonderheiten der kindlichen Psyche
  • Notruf
  • Ablauf einer Rettung
  • Wunden
  • Lebenswichtige Funktionen
  • Bewusstlosigkeit
  • Säuglings- und Kinderreanimation

Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass die Anwesenheit von eigenen Kindern im Lehrgang eine ungestörte Wissensvermittlung erschwert und für die Erreichung des Lehrgangsziels nicht notwendig ist. Weiterhin kann während des Lehrganges keine Kinderbetreuung sichergestellt werden.

Termine: 06.04.2019 / 12.10.2019

Kosten: 45 € pro Person (Familienrabatt möglich)

Teilnehmer können sich telefonisch unter  0921 403-417, per  bildungbrk-bayreuth.de oder online unter https://www.brk-bayreuth.de/bildungszentrum anmelden.

Zurück