Beginn:
14.04.2018 - 09:30 Uhr
Ende:
14.04.2018 - 17:00 Uhr
Kategorie:
Hilfe, Beratung Kinder Frauen
Veranstalter
Evang. Familien-Bildungsstätte plus Mehrgenerationenhaus
Ort
Freizeitheim Oberwaiz, Am Forstanger 4/5, 95488 Eckersdorf-Oberwaiz

Tagesseminar für Alleinerziehende und Patchworkfamilien

Jede/r will für sein Kind da sein, gut dafür sorgen, es gut erziehen. Doch dann kommt der Alltag dazwischen. Manchmal haben wir das Gefühl, vorlauter Terminen nur noch zu funktionieren und gar nicht mehr reagieren zu können.

In diesem Workshop sollen Wege gefunden werden, Prioritäten sinnvoll zu setzen, damit das Wesentliche- das Kind/die Kinder und ich - nicht verloren gehen. " Denn der Schlüssel liegt nicht darin, Prioritäten für das zu setzen, was auf dem Terminplan steht, sondern darin, Termine für Prioritäten zu setzen."

Mit diesem Thema werden wir uns gemeinsam befassen. Theoretische Impulse und Vorschläge aus der Psychologie und Pädagogik sollen nicht zu kurz kommen. Für die Kinder gibt es ein eigenes Programm. Das Freizeitheim in Oberwaiz ist sehr idyllisch gelegen. Auf Wunsch bilden wir Fahrgemeinschaften ab Bayreuth. Bitte bei der Anmeldung vermerken lassen.

Bitte mitbringen: Hausschuhe, Schreibzeug, Deftiges oder Süßes für ein gemeinsames Mittagsbüffet, für die Kinder wetterfeste und schmutzunempfindliche Kleidung, Hausschuhe und Kleidung zum Wechseln. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Verbindliche Anmeldung bis 15.03.18.

Referentin:  Manuela Heck, Dipl.Sozialpädagogin

Gebühr:      15,00 € für Erwachsene

                    5,00 € für Kinder

Treffen:       1 x ca. 7,5 Stunden

Nähere Informationen finden Sie hier.

 

 

Zurück