KOMM - das Kommunale Jugendzentrum

Das KOMM besteht bereits seit 1978 und ist eine städtische Einrichtung. Als offener Treff für Kinder und Jugendliche bietet dir die Einrichtung viele verschiedene Freizeitangebote, wie Indoor-Basketball, Airhockey, Darts, Kicker, Billard und vieles mehr. Ob beim Zumbakurs, oder im Fitness- und Tanzraum - das sportliche Angebot kommt hier nicht zu kurz.

Im Skyline Café mit schülerfreundlichen Preisen warten abwechslungsreiche Speisen und Getränke auf dich.

Du suchst noch einen Veranstaltungsort für z.B. eine Schülerdisco?: Vielleicht ist das KOMM genau der richtige Ort dafür.

KOMM von Zuhause aus??? – Kein Problem!

KOMM auf  Instagram

Was hilft mir in der Corona Zeit ???

Wir haben hier ein paar Hilfsangebote für euch zusammengestellt!


Neue Regeln beim Besuch des KOMM

Um für Alle einen sicheren Besuch garantieren zu können, müssen leider ein paar kleine Regeln eingehalten werden:

  • Maskenpflicht beim Betreten der Einrichtung
  • Erfassung der persönlichen Daten
  • Maximale Besucherzahl von 10 Jugendlichen
  • Einhaltung des Mindestabstandes von 1,5 Metern

Das KOMM Team freut sich riesig auf alle Kinder- und Jugendlichen!

Neue Öffnungszeiten:

Montag - Freitag: 13.00 - 17.30 Uhr


Die neuen BFDler im KOMM

Verena Horn ist 18 Jahre alt. Ihre Hobbys sind Theater, Kunst, Musik und Fußball. Ihre Stärken sind ihre Aufgeschlossenheit, Toleranz und ihre Unvoreingenommenheit gegenüber neuen Leuten. Ihre Gründe, warum Sie sich im KOMM beworben hat: Jugendliche mit ihren Stärken und Interessen kennen lernen und fördern, Mut machen Neues zu entdecken und eigene praktische Erfahrungen sammeln.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Emilia Kühner ist 16 Jahre alt. Ihre Hobbys sind Musik machen, Texte schreiben und Kunst. Ihre Stärke ist ihre Zielstrebigkeit. Ihre Gründe, warum Sie sich im KOMM beworben hat: Erfahrungen sammeln, Einblick ins Berufsleben erlangen und für Jugendliche eine Stütze sein und sie für neue Dinge motivieren.

 

Das gesamte KOMM-Team

Im Vordergrund Martina Motschenbacher ( Leitung), im Hintergrund von links, Emilia Kühner (BFD), Verena Horn (BFD) und in der Mitte sitzend Silke Horn (Erzieherin)


Rundgang durchs Haus


Du möchtest das KOMM für deine Veranstaltung mieten?

Das KOMM wird für verschiedenste Veranstaltungen und Konzerte mit einer maximalen Personenanzahl von 199 Personen vermietet.

Wer kann das KOMM mieten?

  • Professionelle Veranstalter (z.B. Eventveranstalter)
  • Nicht-professionelle Veranstalter (z.B. gemeinnützige Vereine, Schulbands, Privatpersonen etc.)
  • Interne Veranstaltungen*

          * Eine interne Veranstaltung beschreibt eine Veranstaltung, welche in Kooperation mit dem 
             KOMMunalen Jugendzentrum abläuft. Das KOMM-Personal ist bei einer internen Veranstaltung
             anwesend, sodass es einer besonderen Absprache im Vorfeld bedarf.

Welche Veranstaltungen sind denkbar?

  • Schülerdiscos
  • Konzerte
  • Vorträge
  • Filmvorführungen

Da wir eine Einrichtung der offenen Kinder- und Jugendarbeit sind, sollen die geplanten Veranstaltungen auch mit den Grundsätzen unserer Arbeit mit Kindern und Jugendlichen übereinstimmen und diese weitestgehend erfüllen. Aus diesem Grund nehmen wir von kommerziellen, radikal-religiösen und parteipolitischen Veranstaltungen Abstand! Des Weiteren steht unser Offener Betrieb (Öffnungszeiten) stets an erster Stelle und sollte so wenig wie möglich durch Veranstaltungen beeinflusst werden. Mögliche Termine fallen somit zumeist auf das Wochenende oder in die späten Abendstunden.

Auch für private Feierlichkeiten (z.B. Geburtstage, Hochzeit, Polterabend etc.) stellen wir unser Haus nicht zur Verfügung.

Was muss ich beachten und bezahlen?

  • Miete: 75,-€ (nicht professionelle) / 200,-€ (professionelle)
  • Kaution: 150,-€
  • Musikanlage/PA/Licht: selbst zu besorgen und mitzubringen
  • Eintritt: sollte nicht höher als 3,-€ liegen
  • Veranstaltungshaftpflichtversicherung notwendig (ca. 150,-€)
  • Schankgenehmigung - vom Ordnungsamt - notwendig (ca. 35,-€)

          Anmerkung: Es dürfen zu keiner Zeit branntweinhaltige Getränke ausgeschenkt werden. Bei
                             Ausschank von anderen Sorten Alkohol (Bier etc.) muss eine Alterskontrolle sowie
                             die strikte Einhaltung des Jugendschutzgesetzes gewährleistet sein!

  • Getränke: werden über KOMM bezogen (Sortiment der Maisel Brauerei; Sortimentsübersicht liegt vor)
  • Security: kann über KOMM gebucht werden (Kosten variieren nach Anzahl der Sicherheitsleute und Dauer der Veranstaltung und werden vom Veranstalter getragen)
  • Flyer/Plakate: können selbst angefertigt werden und das KOMM-Logo muss abgebildet sein! (dieses kann beim KOMM angefordert werden!) Der Veranstalter ist als „Veranstalter im Sinne des Presserechts“ („V.i.S.d.P.“) zu nennen!

Wie gehst du vor?

  • …du rufst im KOMM an oder schreibst eine E-Mail, um das weitere Vorgehen zu besprechen und natürlich um einen passenden Termin (!) abzustimmen…
  •  …dann vereinbaren wir vorab einen Termin zur Besichtigung/konkreten Planung, bei dem dann auch der Veranstaltungsvertrag sowie alles Weitere abgeschlossen wird…
  • …nach deiner Veranstaltung hinterlässt du das Haus wieder ordentlich und sauber, wie du es vorgefunden hast! Nur dann gibt es die Kaution wieder zurück!

Also, meldet euch bei uns! Wir freuen uns auf eure Veranstaltung!

Euer KOMM-Team