21.02.2018

Für eine Gesellschaft, die sich mitten im demographischen Wandel befindet, ist das Thema barrierefreies Wohnen eine zentrale Frage. Barrierefreie Wohnungen sind noch immer Mangelware. Der Bedarf an barrierefreiem Wohnraum wird immer größer.

Die Stadt Bayreuth stellt deswegen auf ihrem Internetportal „www.familien-in-bayreuth.de“ zukünftig einen neuen Service zur Verfügung.

Da uns immer wieder Anfragen von Bürgerinnen und Bürgern erreichen, die wissen möchten, wo sie barrierearmen oder barrierefreien Wohnraum anmieten oder kaufen können, möchten wir dieses Anliegen aufgreifen und eine Zusammenstellung der vorhandenen Angebote in Bayreuth erarbeiten.

Wenn Sie privaten barrierearmen oder barrierefreien Wohnraum vermieten oder verkaufen möchten, bitten wir um eine entsprechende Mitteilung an die Fachstelle für Wohnungsanpassung, Frau Bettina Müller unter der   0921 25-1774 oder per E-Mail bettina.muellerstadt.bayreuth.de. Die Fachstelle für Wohnungsanpassung, Frau Müller, beantwortet auch gerne vorab Ihre Fragen.

Ihre Kontaktdaten sollen dann für Wohnungsinteressenten auf der Internetseite „www.familien-in-bayreuth.de“ veröffentlicht werden. Die Vermietung bzw. der Verkauf der Wohnobjekte erfolgt selbstverständlich über Sie als Vermieter / Eigentümer.

Um Ihnen die Entscheidung zu erleichtern, ob Ihr Wohnungsangebot den erforderlichen Kriterien entspricht, finden Sie auf https://familien-in-bayreuth.de/hilfe-beratung/menschen-mit-behinderung/wohnen-in-bayreuth/ eine kurze Erklärung zu den Begriffen.

Außerdem finden Sie auf der Internetseite „www.familien-in-bayreuth.de“ einen Fragebogen, dem Sie entnehmen können, welche Eckdaten zu den freien Wohneinheiten benötigt werden. Den ausgefüllten Fragebogen senden Sie bitte zurück an die angegebene Adresse - Sozialamt - Abteilung Soziale Dienste der Stadt Bayreuth. Für weitere Rückfragen steht Ihnen die kommunale Behindertenbeauftragte Frau Bettina Wurzel,   0921 25-1247, bettina.wurzelstadt.bayreuth.de zur Verfügung.

 

Zudem führt die Fachstelle für Wohnungsanpassung in Kooperation mit der Seniorenakademie und der bayerischen Architektenkammer eine kostenfreie Weiterbildung zum ehrenamtlichen Wohnberater durch.

Vom 07.05. bis 09.05. und vom 11.06. bis 12.06.2018 werden interessierte Bürger-/innen in der Wohnungsanpassung geschult. Diese Schulung ist für die Teilnehmer-/innen völlig kostenfrei. Fahrtkosten können nicht erstattet werden.

Ziel der Fortbildung ist, im eigenen Umfeld Älteren oder Menschen mit Behinderung beratend zur Seite zu stehen, um ggf. einen Heimeinzug oder einen Umzug zu vermeiden. Interessierte werden gebeten, sich mit Frau Müller (Fachstelle Wohnungsanpassung der Stadt Bayreuth) unter der  0921 25-1774 in Verbindung zu setzen. Die Teilnehmeranzahl ist begrenzt.