Hilfe für Kinder und Jugendliche

In Notlagen können sich Kinder und Jugendliche ebenfalls an die Beratungsstellen wenden.

Ihr könnt Euch jedoch auch an das Jugendamt wenden. Dies ist vertraulich und auch ohne das Wissen der Eltern möglich.

Eine Aufteilung der Zuständigkeiten findet ihr hier.


Between the Lines

Du bestimmst, wie es für dich weitergeht!

Es geht dir schlecht? Dir ist langweilig?
Du weißt nicht an wen du dich mit deinen Fragen oder sogar Sorgen wenden kannst?

Es gibt viele spannende und wichtige Informationen über dein Thema zu entdecken. Wir unterstützen dich dabei, mehr zu erfahren und zeigen dir Wege auf, wie andere damit umgegangen sind und wo du Hilfe finden kannst.

Auf der Homepage findest Du weitere Informationen.

 


NummergegenKummer - Telefon- und Online-Beratung

Nummer gegen Kummer e.V. (NgK) ist der Dachverband des größten kostenfreien, telefonischen Beratungsangebotes für Kinder, Jugendliche und Eltern in ganz Deutschland. Junge Menschen finden telefonisch am Kinder- und Jugendtelefon  116 111 und online bei der E-Mail-Beratung Rat, Hilfe, Trost und Unterstützung.

Mütter, Väter oder Großeltern und anderen Erziehenden steht mit dem Elterntelefon  0800 – 111 0 550 ebenfalls ein qualifiziertes Beratungsangebot zur Verfügung.

Das Kinder- und Jugendtelefon, die E-Mail-Beratung und das Elterntelefon sind Angebote von Nummer gegen Kummer e.V. und seinen Mitgliedsorganisationen – Mitglied im Deutschen Kinderschutzbund.

Nähere Informationen hierzu finden Sie unter www.nummergegenkummer.de.


Hilfetelefon Sexueller Missbrauch

Das Hilfetelefon "Sexueller Missbrauch" ist unter der Nummer 0800 22 55 530 montags, mittwochs und freitags von 9 bis 14 Uhr sowie dienstags und donnerstags von 15 bis 20 Uhr bundesweit, kostenfrei und anonym erreichbar.
Unter save-me-online.de ist das Online-Beratungsangebot für Jugendliche des Hilfetelefons erreichbar. 


Du bist nicht allein!

Niemand darf dir Gewalt antun, dich schlagen, dich mit Worten fertig machen, dich anfassen, wo du es nicht willst. Aber trotzdem kann das in der eigenen Familie passieren. Gerade jetzt, wo alle zuhause sein sollen, wo viele Eltern und Geschwister gestresst sind.

Hier bekommst Du Hilfe. Nähere Informationen findest Du im Flyer.


Du brauchst Hilfe? Wir sind für dich da!

Du bist nicht älter als 19, hast ein Problem und niemanden, mit dem du darüber reden kannst? Dann bist du hier richtig, denn wir hören dir zu.

Schreib uns eine Nachricht! jugendnotmail.de ist eine kostenlose Online-Beratung.

Unsere ehrenamtlichen Psycholog*innen und Sozialpädagog*innen beraten dich online, vertraulich und verlässlich. Egal wann und egal zu welchem Thema: Wir arbeiten mit dir gemeinsam an einer Lösung.

Auf der Homepage findest Du nähere Informationen.


blu:app mit Chat-Angebot und neuen Funktionen unterstützt Jugendliche in der Krise

Digitaler Begleiter für Jugendliche

Die blu:app ist für Jugendliche da, wenn sie Begleitung brauchen. Dialoggruppenorientiert und frei von zeitlichen, räumlichen und sprachlichen Hindernissen. Die User können nach eigenen Bedürfnissen und Interessen durch elf verschiedene Themenbereiche der blu:app „surfen“. Mit Modulen der Selbsterfahrung, Information und Unterhaltung in Kombination mit einem digitalen Begleiter (Chatbot) bietet die blu:app eine innovative Möglichkeit zeitgemäßer Suchtprävention.

Nähere Informationen findet Ihr auf der Webseite.

 


Pausentaste

Das Projekt "Pausentaste" unterstützt junge Pflegende mit gezielter Beratung und Information. Unter der Nummer 116 111 erreichen ratsuchende Kinder und Jugendliche die Hotline von Montag bis Samstag jeweils von 14 bis 20 Uhr. Das Beratungsangebot ist kostenlos und auf Wunsch auch anonym. Auch Chat-Beratung ist möglich.

 


Corona und du

Infoportal zur psychischen Gesundheit für Kinder und Jugendliche

Was Dich erwartet

Wir bieten Dir Rat und Hilfestellungen an, damit Du positiv und psychisch gestärkt durch diese Zeit gehen kannst.

Dafür möchten wir Dir ganz konkrete Tipps an die Hand geben: Sie können Dir helfen, psychische Belastungen zu reduzieren oder gar nicht erst entstehen zu lassen – und so auch in Zeiten von Corona psychisch gesund zu bleiben.

Nähere Infos findet ihr auf der Webseite.

 


Trauerbegleitung für Kinder und Jugendliche

Du hast einen lieben Menschen verloren? Das stimmt dich traurig? Keiner versteht, wie es dir geht? Und deine Freunde sind auch gestresst von deiner Geschichte und alles fällt dir schwer?

Geht es dir genauso?

  • Bist du deswegen traurig, besorgt oder wütend?
  • Fühlst du dich hilflos oder ohnmächtig?
  • Fühlst du dich allein gelassen und von allen unverstanden?
  • Fehlt dir der Antrieb oder überfordert dich alles?
  • Hast du vielleicht sogar Schuldgefühle?
  • Möchtest du dich mit anderen austauschen, denen es ähnlich geht?
  • Möchtest du dich mit anderen austauschen, die dich einfach und ohne viele Worte verstehen?

Nähere Infos findet ihr auf der Webseite und im Flyer.


Jugend Support

vermittelt Hilfe bei Stress:

  • Hol Dir Infos bei Stress im Netz
  • Finde die richtige Beratung für Dein Problem – vertraulich & kostenlos
  • Melde Dinge, die nicht ins Netz gehören
  • Finde Hilfe bei einem Notfall

Nähere Infos findest Du auf der Webseite.