© Bayreuth Marketing & Tourismus GmbH

Entdecke mit deiner Familie das historische Bayreuth.

Mit interessanten Geschichten aus und über Bayreuth tauchen wir gemeinsam in die Vergangenheit der Stadt ein. Vielleicht möchtest du an deinem nächsten Kindergeburtstag mit deinen Freunden eine Führung unternehmen? Gemeinsam gehen wir auch auf den Schlossturm hinauf – von dort haben wir einen wunderschönen Blick über die Stadt bis hinauf zum Festspielhaus.

Die Tourist-Information bietet diese Führung hauptsächlich in den bayerischen Schulferien an. Termine findest du im Internet auf www.bayreuth-tourismus.de oder im Prospekt „Stadt- und Erlebnisführungen 2019“.

Deine Teilnahme an der Führung ist nur mit einer Aufsichtsperson möglich.

Treffpunkt ist immer an der Tourist-Information in der Opernstraße 22.

Kontakt und Anmeldung

Bayreuth Marketing & Tourismus GmbH
Opernstraße 22
95444 Bayreuth 

0921 88588
 0921 885755

Station 1: Markgräfliches Opernhaus
© Schloss- und Gartenverwaltung Bayreuth-Eremitage, Achim Bunz

14 Stationen – 20 Fragen. Lass dich überraschen und entdecke die Geheimnisse Bayreuths. Das Spiel dauert ca. drei Stunden. Für jede richtige Antwort gibt es einen Punkt – gewonnen hat natürlich derjenige, der die meisten Punkte hat.

Die Beschreibung zum Stadtspiel und die Fragen sind in der Broschüre „Stadtführer für Kinder“ enthalten. 

In diesem Stadtführer findet ihr ganz unterschiedliche Informationen über unsere Stadt Bayreuth. Da geht es unter anderem um Bayreuths wechselvolle Geschichte wie auch um ein Stadtspiel, das euch zu einem Streifzug durch die Stadt einlädt.

Den Stadtführer für Kinder gibt's übrigens auch als gedrucktes Heft. Du bekommst ihn kostenlos beim Amt für Kinder, Jugend, Familie und Integration im Rathaus II, Dr. Franz-Straße 6, beim Bürgerdienst im Neuen Rathaus, Luitpoldplatz 13, beim Bürgerdienst im Rathaus II sowie in der Tourist-Information Bayreuth, Opernstraße 22.

Hier geht's zum Download des Stadtführers.

Damit ihr euch in Bayreuth zurechtfindet, wisst, wo welcher Spielplatz liegt, und welche Orte in Bayreuth für euch außerdem interessant sind, gibt es einen Kinderstadtplan, den das Familienbündnis Bayreuth mit Hilfe von Kindern, Schulen und Sponsoren sowie dem Beratungszentrum für kommunale Kinder-, Jugend-, Bürgerinnen- und Bürgerbeteiligung in Aschaffenburg (KOBRA) verwirklicht hat.

Wichtig war den Verantwortlichen von Anfang an die Beteiligung der Kinder, die bei der Planung des Kinderstadtplans aktiv mitwirkten. Bereits im Vorfeld hatten die Grundschulen ihre Unterstützung und Mitarbeit zugesichert. So füllten die Kinder im Unterricht zunächst Fragebögen aus, die später als Grundlage für die Workshops dienten, die mit Schülern der vierten Klasse durchgeführt wurden. Dabei hatten die Kinder besonders viel Spaß bei den Streifzügen durch die Wohnviertel und Stadtteile.

Der Kinderstadtplan ist in den beiden Rathäusern, im RW 21 und in der Tourismuszentrale erhältlich.

Kinder-Stadtplan als PDF

Hier geht es zur Infoseite des Kinderstadtplanes Bayreuth und zum Malwettbewerb.


Auf Spielplatztreff sind wir ebenfalls zu finden, dort könnt Ihr Eure Bewertungen abgeben oder ladet Euch die kostenlose App aufs Smartphone.


Die Darstellung der Spiel- und Bolzplätze bieten wir Ihnen in Kooperation mit unserem Partner Spielplatztreff.de

Im Geoportal des Online-Stadtplanes Bayreuth sind alle Kinder- und Jugendeinrichtungen vermerkt. Ihr geht auf das entsprechende Symbol für Spiel- bzw. Bolzplätze und erhaltet dort sämtliche Informationen.