Familienforum

Die Gründungsveranstaltung des Familienforums fand am 23.09.2015 statt.

Das Familienforum sieht sich als Ideengeber und Multiplikator.

Ziel:

  • Bessere Darstellung des Prozesses „kinderfreundliche Stadt“ und Präsentation der bestehenden Angebote (z.B. durch die neue Internetseite www.familien-in-bayreuth.de )
  • Bündelung der Aktivitäten und Weiterentwicklung der bestehende Angebote
  • Entwicklung neuer Ideen und Projekte

Das Gremium setzt sich zusammen aus den Arbeitskreisen des Familienbündnisses Bayreuth, aus Vertretern der Fraktionen im Stadtrat, der Wohlfahrtsverbände, den Kirchen, dem Netzwerk Bildungsregion, des Stadtjugendrings und des Amtes für Kinder, Jugend, Familie und Integration.

Zudem gibt es alle zwei Jahre eine Veranstaltung zur Partizipation mit verschiedenen Themen. Diese Veranstaltung dient dazu, bereits umgesetzte Ideen und Projekte vorzustellen und auch neue Ideen aus der Bevölkerung aufzugreifen. Die Bürger können sich aktiv an der Mitwirkung des Prozesses zur kinderfreundlichsten Stadt beteiligen


Netzwerk und Arbeitskreise

Unter dem Dach des Familienbündnisses Bayreuth bestehen derzeit ein Netzwerk und zwei Arbeitskreise mit dem gemeinsamen Ziel, eine familienfreundliche Umgebung und ein familienfreundliches Klima zu schaffen.


Aktuelles