Logo LBV, blauer Vogel und blaue Schrift

Du suchst eine sinnvolle Beschäftigungsmöglichkeit für deine Kinder in der Corona-Daheim-Zeit, die gleichzeitig auch die Natur näher bringt?

Mit unserem kostenlosen LBV-Familientipp erhältst du über zwei Wochen alle zwei Tage eine E-Mail mit ausgewählten Natur-Tipps für Kids. Die Tage sind von den LBV-Umweltbildungsexpert*innen und der Naturschutzjugend (NAJU) des LBV liebevoll und fachkundig zusammengestellt und sorgen für jede Menge Spaß und Abwechslung mit der ganzen Familie! Jeden Tag gibt es eine Auswahl an Aktionen für Kinder zwischen 3 und 12 Jahren zu bestimmen Themen, wie zum Beispiel dem Spatz, der Wanze, oder der Kröte.

Jetzt anmelden unter www.lbv.de/lbv-familientipp.

Logo Amt für Ernaehrung, Landwirtschaft und Forsten Bayreuth in blauer Schrift, Netzwerk Junge Eltern/Familien, Ernährung und Bewegung, weiße Schrift in grünem Kasten mit Wappen

Die staatlichen Ernährungs- und Bewegungsangebote für junge Eltern und Familien fallen aufgrund der Corona-Pandemie bis auf weiteres aus. Um die Zeit zu überbrücken, bis sie wieder angeboten werden können, versorgt Sie das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten online mit Tipps und Hinweisen, wie Sie Ernährung und Bewegung zu einem Bestandteil des gemeinsamen Alltags machen können. 

in Kooperation mit den Bayerischen Jugendämtern

In Zeiten von Corona sind Sie als Eltern besonders gefordert, Ihren Kindern Ideen aufzuzeigen, so dass zu Hause keine Langeweile aufkommt.

Eltern im Netz hat hier eine Liste mit Medien-Tipps zusammengestellt. Ob Apps, Filmangebote, Podcasts, Hörfunk oder eine virtuelle Tour durch ein Museum: Wir wünschen viel Spaß beim Stöbern durch dieses umfangreiche Angebot!

Tafel mit zwei Kids, Junge und Mädchen, die einen Stift halten in gelb, darunter ABC zum Schulanfang

Bundesweit wurden wegen der Corona-Epidemie die Schulen vorerst geschlossen. Lernangebote für Schüler sollen es Kindern und Eltern ermöglichen, die schulfreie Zeit zu überbrücken.

Hier finden Sie einen Überblick über das ARD-weite Angebot, das sowohl Ausstrahlungen im TV, Inhalte in der ARD-Mediathek als auch Onlineangebote umfasst. (Die Liste wird nach und nach erweitert.)

Wie kann Kinderbetreuung zu Hause laufen? Diese und andere wichtige Fragen zum Thema Kinder und Coronavirus beantwortet die BzGA.

Das Thema Coronavirus ist derzeit in aller Munde. Diese Erkrankung beschäftigt jeden von uns und betrifft vermutlich jede Familie auf eine bestimmten Art und Weise - natürlich auch die Kinder. Hier bietet die Kindernachrichtensendung logo! Kindern die Möglichkeit, in kindgerechter Weise Antworten auf viele Fragen im Zusammenhang mit dem Virus zu erhalten: Was ist Corona? Wie kann ich mich schützen? Und vieles mehr.

Logo Bayerisches Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales blaue Schrift auf weißem Grund, rechts Wappen

Das Bayerische Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales hat eine Auflistung vieler Filme und Medienseiten zur Unterstützung für Familien zusammengestellt.

 

 

Logo Infektionsschutz.de in schwarz-blauer Schrift mit Schirm in blau

Händehygiene ist aktuell besonders wichtig, aber wie kann ich mein Kind dazu motivieren?

Mit dem einprägsamen Händewaschlied geht dies etwas einfacher.

Logo Fachkräfteportal der Kinder- und Jugendhilfe in blau-grüner Schrift

Die Plattform Ernährung und Bewegung e.V. (peb) hat viele Ideen für Bewegungsspiele entwickelt und visualisiert.

Log Schau Hin, weiße Schrift in blauem Kasten

Mit Medien Spaß haben, lernen und sich informieren – SCHAU HIN! hat Tipps und Empfehlungen für Familien zusammengefasst.

Kindern, denen vorgelesen wird, lernen selbst leichter und schneller zu lesen. Vorlesen regt die Fantasie an und fördert die Sprach- und Leseentwicklung der Kinder. Lesen ist also eine wichtige Voraussetzung für erfolgreiche Bildung.

Mit der Seite www.einfachvorlesen.de hat die Stiftung Lesen gemeinsam mit der Deutsche Bahn Stiftung gGmbH eine Möglichkeit für Eltern geschaffen, sich und ihre Kinder mit „Lesestoff“ zu versorgen. Jede Woche werden dort neue kostenfreie Geschichten für Kinder ab 3, 5, und 7 Jahren online gestellt und stehen dort 4 Wochen, auch zum Download und zum Druck, zur Verfügung. Auch für die Allerkleinsten ab 1 Jahr sind Geschichten zu finden. Ergänzt wird die Seite durch wertvolle Tipps zum Thema „Vorlesen“.

 

 

Logo Flimmo in gelb mit gestreiftem Floh

FLIMMO ist ein Projekt des Vereins Programmberatung für Eltern e.V. und bietet Eltern und erziehenden konkrete Orientierungshilfe bei der Fernseherziehung ihrer Kinder. Bewertet werden Sendungen, die 3 bis 13-jährige Kinder gerne sehen oder Sendungen, die bei Kindern beliebt sind, sich aber eigentlich an Erwachsene richten. Ziel ist es, Eltern und Erziehende die Kinderperspektive zu Programmen und Sendungen näher zu bringe und zu vermitteln, welche davon für Kinder geeignet sind und welche nicht. FLIMMO bespricht und bewertet aktuelle Sendungen, bietet aber auch Hintergrundwissen zum Thema Kinder und Fernsehen, gibt Tipps zur Fernseherziehung und zum Familienalltag mit und ohne Medien.

Logo Klick-tipps in grau und grün

Klick-Tipps.net ist ein Angebot von Jugendschutz.net. Die Seite hat es sich zur Aufgabe gemacht, aus dem breiten Angebot von Websites und Apps empfehlenswerte Inhalte herauszufinden, Kindern einen altersgerechten Zugang zu Medien zu ermöglichen und Eltern bei der Medienauswahl zu unterstützen.

Logo Kinder stark machen in schwarzer Schrift in blauem Kreis, rechts daneben in schwarz für ein suchtfreies Leben in grauem Banner

Erlebnisland ist überall

Trauen Sie Ihren Kindern neue Aufgaben zu! Erleben Sie mit ihnen gemeinsam, wie knifflige Dinge gelöst werden können! Das stärkt das Selbstwertgefühl und Selbstvertrauen Ihrer Kinder.

Nähere Infos auf unter sowie unter.

Psychologe in Essen: Corona für Kinder erklärt auf Radio Essen

Wie erkläre ich Kindern Corona? Eine Antwort darauf gibt es genau so wenig wie ein Heilmittel. Der Essener Psychologe Björn Enno Hermans hat mit Märchen zumindest einen Versuch gestartet - und der hat sich im Netz so schnell verbreitet wie das Virus.

Aufregung im Wunderwald - und alles wegen dieser Krankheit

Auf der Praxis-Webseite können die Versionen in verschiedenen Sprachen heruntergeladen werden.

Logo Nationales Zentrum Frühe Hilfen schwarz auf weißem Hintergrund

Das Nationale Zentrum Frühe Hilfen stellt auf seiner Internetseite Methoden, Ideen und Tipps vor, die der Familien helfen, ihren Alltag zu erleichtern. 

Stadt und Landkreis Bayreuth erstellen Liste mit allen Liefer- und Abholservices 

Auch wenn zum individuellen und gegenseitigen Schutz der zwischenmenschliche Kontakt auf ein Mindestmaß reduziert werden muss, steht das Leben doch nicht gänzlich still. Im Privatleben ebenso wenig wie bei den Betrieben in der Region: Geschäftslokale sind zwar bis auf wenige für das tägliche Leben unerlässliche Betriebe, wie Lebensmittelhandel, Apotheken oder Drogerien, geschlossen, in den umliegenden Betrieben wird jedoch auch weiterhin nach Möglichkeit produziert.

Die neue Online-Infosammlung bietet den Bürgerinnen und Bürgern in Stadt und Landkreis eine umfassende Übersicht der aktuellen Lieferservice- und Abholangebote und ist ein wertvoller Service für die Bevölkerung. Die Angebote sind nicht nur wichtig, um durch den weiter aufrechterhaltenen Betrieb wichtige Arbeitsplätze in der Region zu erhalten, sondern auch, um die Menschen in der Umgebung weiter mit Notwendigem zu versorgen. Umso wichtiger ist es, durch regionalen Konsum regionale Unternehmen und damit regionale Arbeitsplätze zu unterstützen.

Wir bitten alle in der Bevölkerung während der landesweiten Ausgangsbeschränkungen, Einkäufe und Essensabholungen möglichst alleine und nicht mit der ganzen Familie vorzunehmen. Bitte beachten Sie auch die Abstandregelungen und halten Sie insbesondere in den Geschäften immer ausreichend Abstand zu anderen Kunden.

Übersicht zu den Liefer- und Abholservices in Stadt und Landkreis Bayreuth 

Meldung weiterer Angebote

Sollten Sie ebenfalls ein Angebot bereithalten, so melden Sie uns dies gerne per E-Mail an wirtschaftsfoerderungstadt.bayreuth.de. Wir werden die Übersichtslisten laufend aktualisieren.