Trendsportanlagen

Schanz – Spielplatz und Skateanlage: Der erste Teil ist fertig

Einweihung der neuen Rollspielanlage

Die neue Anlage ist außergewöhnlich, weitläufig und vielgestaltig. Sie bietet Anfängern wie Profis des Skate-, Blade-, BMX- und Scootersports gleichermaßen Platz und Herausforderungen. Zwei betonierte Bereiche – der Streetbereich vor allem zum Skaten im Westen und das sogenannte Barcelona-Element im Osten – werden durch einen kleinen asphaltierten Pumptrack miteinander verknüpft. Die Wälle der alten Skateanlage wurden erhalten und begrünt. Sie fassen nun eine Streetballanlage für Streetballsoccer und Basketball ein. Außerdem gibt es Vorrichtungen für Slacklining, Sitzgelegenheiten zum „Chillen“ und eine Beleuchtung für die Abendstunden.

Die Einweihung des ersten Bauabschnitts fand am 24. Oktober 2019 statt. Nähere Informationen gibt es hier.

Lage

Zwischen Egerländerstraße/Seestraße
Stadtplan

Baujahr

2004, Neugestaltung 2019


Skateanlage Obere Röth

Die Skateanlage „Obere Röth“ ist sportlich orientiert, sie greift überwiegend die Elemente des Street-Skatens auf und ist in Bayreuth ein neues Angebot, das es so bisher nicht gegeben hat.

Die Einweihung fand am 30. Juli 2019 statt. Nähere Informationen gibt es hier.

Lage

An der Oberen Röth, bei der Albert-Schweitzer-Schule
95448 Bayreuth
Stadtplan

Baujahr

1990, 2003 (Erweiterung), 2019 (Neuanlage)

Vorfuehrung eines Skaters bei der Eroeffnung des Skaterparks Obere Roeth
© Foto: Stadt Bayreuth

Sportpark Wilhelminenaue

Die Trendsportanlage befindet sich verteilt in der Wilhelminenaue und verfügt über ein vielfältiges Angebot sportlicher Aktivitäten.

Angefangen von einem Bolzplatz (mit Grillplatz), einem Volleyballfeld, bis hin zu einem Kanuslalom und einer Dirtbikestrecke ist für jeden etwas geboten.
(Kanus bzw. Dirtbikes werden nicht zur Verfügung gestellt).

Lage

Wilhelminenaue
95448 Bayreuth
Stadtplan

Bolzplatz in der Wilhelminenaue
Bolzplatz

Montainbike-Trail Bärenleite

In einem Waldabschnitt an der Bärenleite (Saas) wurde durch eine Initiative mehrerer Mountainbike-Begeisterter Jugendlicher, ein Gebiet zum legalen Bau von Mountainbike-Trails freigegeben. Oberbürgermeister Thomas Ebersberger ermöglichte im Zusammenspiel mit dem Stadtjugendring, dem Jugendamt und der Stadtförsterei das Projekt, welches in der näheren Umgebung einzigartig ist. Die bereits entstandenen Strecken können sich sehen lassen.

Für weitere Informationen und Streckenbeschreibungen gibt es eine eigene Homepage.

Lage

Saaser Berg 15 (südlich des Südfriedhofs Bayreuth)
95447 Bayreuth

Mountainbiketrail im Wald mit Holzplanken
© J. Baumgartner

Mehr zu Sport- und Spielstätten