Jeder junge Mensch hat ein Recht auf Förderung seiner Entwicklung und auf Erziehung zu einer eigenverantwortlichen und gemeinschaftsfähigen Persönlichkeit. (§ 1 Abs 1 SGB VIIII).

Die Jugendhilfe umfasst Leistungen und andere Aufgaben zugunsten junger Menschen und deren Familien (§ 2 Abs. 1 SGB VIIII).