Führungen speziell für Kinder und Jugendliche und museumspädagogische Führungen (z.T. mit Workshop) werden für das Neue Schloss, das Alte Schloss Eremitage samt Parkanlage Eremitage (Bayreuth) und das Gartenkunst-Museum Schloss und Park Fantaisie (Eckersdorf) angeboten.

Themen:

  • Markgräfin Wilhelmine (im Neuen Schloss und in der Eremitage)
  • Absolutismus oder Rokoko (im Neuen Schloss)
  • Kleidung, Brief- und/oder Essenskultur am Hofe im 18. Jahrhundert – jeweils mit Workshop (im Neuen Schloss)
  • Der Natur auf der Spur: Kinder entdecken Gartenkunst - Rallye (im Gartenkunstmuseum Schloss und Park Fantaisie)

Weitere Informationen sowie Anmeldung: 

Schloss- und Gartenverwaltung Bayreuth-Eremitage

Ludwigstraße 21
95444 Bayreuth

  0921 759 69-19
 sgvbayreuthbsv.bayern.de   

Die KunstWERKstatt im Kunstmuseum richtet sich je nach Kurs an Kinder ab 3 Jahren.

In dem kreativen Angebot für die Kleinsten von 3 - 5 Jahren in der Gruppe "MiniMax" wird zum Beispiel den Kindern gezeigt, wie sie Kunst begreifen und sich mit Stift und Pinsel ausprobieren können. Kinder zwischen 5 und 8 Jahren, die sog. "Buntspechte" können basteln und malen, gestalten und vieles mehr zu den angegebenen Terminen, die auf der Homepage veröffentlicht werden. Die Gruppe "MaxXL für Kinder von 9 - 13 Jahren experimentieren mit verschiedenen Farben und Malgründen, wie Pappe, Holz und Dachziegel... Und zum Schluss nehmt ihr euer eigenes Kunst Werk mit nach Hause!

Kunstmuseum Bayreuth

Im Urwelt-Museum kann man 500 Millionen Jahre Erdgeschichte von Oberfranken erforschen. Neben den Dauerausstellungen mit Fossilien und Mineralien werden häufig wechselnde Präsentationen zu speziellen Themen angeboten. Die Besucher finden eine Multivisionsshow, Saurierzähne, die angefasst werden dürfen, eine nachgebaute Eishöhle und bis zu zehn Meter lange Saurierexponate im Museumsgarten vor.

Urwelt-Museum

Erlebnisnachmittag Lindenhof - das heißt Natur erleben, Spiele und Natur genießen! Das UIZ bietet offene Veranstaltungen für Kinder zum Forschen, Erleben und Natur erfahren, ökologische Kindergeburtstage, Großveranstaltungen für Familien und umweltpädagogische Veranstaltungen für Kindergruppen. Das neu gestaltete Naturkundemuseum (Dienstag bis Donnerstag von 9 bis 16 Uhr geöffnet) lässt mit Tierstimmentelefon, Diarahmen und Dachsbau den Lebensraum Wald und Hintergrundinfos zum Naturschutz begreifen. Der Naturerlebnisraum des Außengeländes lädt zum Spielen in freier Natur und zum Toben ein.

LBV Lindenhof