Premiere für Fest für die Sinne – outdoor am Lindenhof

Am 11.07.2921 fand heuer zum ersten Mal der beliebte Familienerlebnistag „Ein Fest für die Sinne“ outdoor auf dem Außengelände des UIZ Lindenhof statt.

Trotz Regens ließen sich viele Familien nicht davon abhalten, das Fest für die Sinne zu besuchen.

Wie immer gab es verschiedene  Mitmach-Stationen für Groß und Klein. Abenteuerlustige konnten sich ihr Stockbrot selbst am Lagerfeuer backen. Um Insekten bei der Wohnungssuche zu unterstützen, konnten Insektenhotels und Wildbienennisthilfen gebastelt werden. Interessierte konnten in die Welt der Bienen hineinschnuppern, oder sich mit der Becherlupe auf die Pirsch begeben. Wer  sich kreativ betätigen wollte, konnte sich am Töpfern versuchen oder mit Naturmaterialien basteln. Für die Möglichkeit der rhythmischen Bewegung sorgten die nappydancers. Diese und weitere Stationen luden bei freiem Eintritt zum Mitmachen ein.

Hier finden Sie den aktuellen Presseartikel des Nordbayerischen Kuriers.

sigi-seidler-rieß-und-thomas-ebersberger-ffds-0721.JPG
Von links: Sigi Seidler-Rieß und OB Thomas Ebersberger
eric-waha-NBK-ffds.jpg
Foto: Eric Waha/Nordbayerischer Kurier
insektenhotel.JPG
Basteln von Insektenhotels